Ich bin mit meinen Klassenfreunden verabredet. Mit anderen Worten, "die Damen", wie M. sie nennt. Nachdem unser ZwangerTotaal-Kurs beendet ist, möchten wir uns noch einmal sehen, bevor der Babyboom ausbricht. In den letzten Wochen hatten wir fast täglich Kontakt über eine WhatsApp-Gruppe, aber das ist nicht dasselbe wie sich live zu sehen.
Wir treffen uns auf einer Terrasse und sind eine echte Attraktion für die anderen Leute auf der Terrasse. Heiterkeit überall, wenn ein runder Bauch nach dem anderen wackelt (ja, der Paddelpass wurde jetzt definitiv verwendet). Unsere Bestellung sticht auch unter allen Bieren und Weinen hervor: 3 frischer Minztee, 2 rote Spritzer und 1 Diät-Cola. Nach fast 9 Monaten habe ich immer noch keine Bedenken, mit dem Alkohol aufzuhören. Alles für das Baby!
Wir haben eine nette Gruppe und es ist schön, mit Mädchen zu plaudern, die das Gleiche durchmachen. Natürlich gehen wir durch alle Beschwerden (schlechter Schlaf, Boxbabys, Schmerzen in den Beinen, wenig Luft, Magensäure, geschwollene Knöchel ... wirklich, Sie können sich nicht vorstellen, ob jemand davon gestört wird). Wir diskutieren auch ausführlich alle möglichen Lösungen (Umarmen eines Stillkissens im Bett, Einnehmen von Rennie-Magentabletten, Zurücklehnen auf dem Teller auf dem Bauch usw.). Aber wir können uns nicht nur beschweren, sondern auch ein nettes Gespräch führen und zusammen lachen. Ich denke, ich werde ein paar wirklich nette Freunde haben. Und war dies mein letzter Ausflug, bevor das Baby ankam? Ich warte ängstlich!

de_DE