Seit seinem dritten Lebensmonat besucht Lukas die Kindertagesstätte in Kibeo Julianastsraat, Wissenkerke. Er ist jetzt 2,5 Jahre alt und hat eine tolle Zeit. „Wenn wir hier parken, zappelt er bereits auf seinem Sitz herum. Dann denkt er: Ich kann wieder gehen! “

 

Lukas nimmt leichter Kontakt auf

Wir haben uns für die Kindertagesstätte entschieden, weil wir Großeltern nicht dazu verpflichten wollen, Babysitter zu sein. Darüber hinaus halten wir es für wichtig, dass Lukas, da er ein Einzelkind ist, in einer Gruppe ist, in der er lernt, mit anderen Kindern auszukommen. Wir bemerken auch die Auswirkungen zu Hause, Lukas ist sehr sozial und nimmt leichter Kontakt mit anderen Kindern auf.

Lerne beim Spielen

Was für uns Kindertagesstätten im Vergleich zu Großeltern oder Tagesmüttern auch ein großer Mehrwert ist, ist, dass sie gut auf die Grundschule vorbereitet sind. Sie arbeiten mit Themen und mit Puk, eine Puppe, die zusammen mit den Kindern alles Mögliche erlebt. Sie bemerken, dass bestimmte Themen wirklich zu den Kindern durchkommen.

Maarten Hozee, Vater von Lukas
Mitglied des Elternrates Standort von Kibeo Julianastraat Wissenkerke

de_DE