Seit Montag, dem 20. August, bilden Kibeo Voorhoute und OBS Voorhoute zusammen das erste integrierte Kinderzentrum (IKC) in Reimerswaal. IKC Reserve. Die offizielle Eröffnung wurde vom Bildungsvorstand, Herrn Verburg, und dem Direktor der SOM-Stiftung, Herrn Soffers, durchgeführt. Die Kinder bekamen ein Getränk und einen gesunden Snack und so begann das neue Schuljahr besonders festlich!

Was ist ein integrales Kinderzentrum?
Ein Integral Child Center (IKC) ist eine Einrichtung für Kinder von 0 bis 12 Jahren, in der sie unter einem Dach lernen, spielen, sich entwickeln und treffen. Hier arbeitet das gesamte Team aus einer Vision. Für die Kinder bedeutet dies, dass es einen reibungslosen Übergang zwischen Kinderbetreuung und Bildung gibt, dass es ein breites Spektrum gibt und dass sich die Mitarbeiter kennen und gegenseitige Vereinbarungen treffen. Die Entwicklung der Kinder wird an einem IKC kontinuierlich verfolgt. Auf diese Weise wissen wir, was die Talente der Kinder sind und wo Kinder möglicherweise besondere Aufmerksamkeit verdienen. Die Zusammenarbeit mit den Eltern ist innerhalb eines IKC von größter Bedeutung.

de_DE