Neben allen Schwimm- und Planschaktivitäten ist das Spielen von Spielen auch ein fester Bestandteil des Urlaubs. Die Mädchen haben viel Spaß und ich finde es selbst sehr angenehm. Abgesehen davon hat das Spielen viele andere Vorteile.

Als Jet ein Kleinkind war, war sie ein wahrer Wasserfall der Sprache. Sie wollte so viel erzählen, dass sie stolperte und stotterte. Jet war zu dieser Zeit die jüngste in unserer Familie und sie versuchte, in allem mit ihrer großen Schwester Schritt zu halten. Ebenso beim Reden. Das führte zu viel und sehr schnellem Reden.

Einer der Tipps der Logopädin war, Jet durch Spiele beizubringen, dass sie keine Angst haben sollte, dass sie nicht an die Reihe kommen würde. Obwohl ich dachte, dass das anfangs etwas weit hergeholt war, stellte sich heraus, dass es wirklich funktionierte. Es sorgte zusammen mit einigen anderen Tipps dafür, dass sie das Stottern innerhalb von sechs Monaten loswurde!

Aufgrund dieses Tipps gibt es zu Hause eigentlich immer Spiele, die für jedes Alter geeignet sind. Am Anfang ist es manchmal sehr schwer zu verlieren, aber Fien und Jet sind jetzt so weit, dass es nicht mehr darum geht. Das ist eine andere Geschichte für Kaat 😉

Nachdem Fien und Jet jahrelang Monopoly Junior gespielt hatten, waren sie nun bereit für die Erwachsenenversion. Sie fanden es sehr cool, als sie es als gemeinsames Geschenk zu ihrem Geburtstag erhielten. Mit Monopoly werden Zählen und Rechnen auf natürliche Weise angeregt. Sie können jederzeit fragen, wie viel Geld sie haben. Die Antwort ist immer genau.

Darüber hinaus werden auch Lesen und Wortschatz besprochen. Zum Beispiel letzte Woche 'überfahren über dich Gebäude und zahlen 25 € pro Haus ' lesen. Fragezeichen für alle ...

Auf der Karte stand "Renoviere deine Gebäude". Natürlich wollten die Damen wissen, was das bedeutet, also erklärte ich das sofort. Sie lernen also immer etwas aus einem Spiel!

de_DE