Vom süßen Mädchen zum kleinen Drachen

Was tun mit einem Kleinkind Puber

'Nein! Ich mache. Mach Zelluf. Bergwerk!'
Als Mutter eines echten Kleinkindes fliegen mir diese Begriffe jeden Tag um die Ohren. Aber ja, wie gehst du damit um?
Genug Zeit vs. etwas Zeit
Wenn wir Zeit haben, lassen wir Kate die Dinge selbst ausprobieren. Sie kommt oft zu dem Schluss, dass etwas nicht funktioniert. Und dann fragt sie nett, ob ich ihr helfen will. Aber wenn nicht so viel Zeit ist, werde ich ihr sofort helfen ... pushen. Dies endet oft in einer wütenden Stimmung von mindestens einem von uns.
Energieverschwendung.
Weil es nicht schneller ist und schon gar nicht mehr Spaß macht.
Kleinkinder wollen ist Gesetz
Es ist auch nicht immer klug, gegen den Willen meines Kleinkindes zu gehen. Innerhalb von zwei Sekunden wechselt sie von einem süßen Mädchen zu einem kleinen Drachen. Mit etwas Erklärung und Ablenkung schafft sie es oft, sich zurückzuziehen. Aber manchmal gibt es Tage, an denen ich sie nach einem ganzen Morgen voller Konflikte frage:
"Würdest du bitte ein bisschen netter zu mir sein?" 
Und wenn ich die Antwort bekomme: "Ich glaube nicht, Mama." 
Dann kann ich nur eines tun ... sehr hart lachen.
de_DE